Bildband von Kirchen in Münster

Münster ist eine sehr facettenreiche Stadt. Sie hat viel zu bieten. Neben der Universität und den etlichen Forschungseinrichtungen, gehören die Kultur und die vielen Museen dazu. Aber auch die 70 Kirchen prägen das Erscheinungsbild von Münster. Haben Sie schon einmal darauf geachtet? Es gibt nur wenige Großstädte in Deutschland, die so viele Kirchtürme aufweisen können. Und das Irre daran ist: Zwölf Kirchen davon sind innerhalb des Zentrums gelegen. Also innerhalb des Stadtkerns, den die Promenade – Münsters Fahrradschnellweg rund um die Innenstadt – umschließt. Es handelt es sich dabei tatsächlich um die alte Stadtmauer. Welche Großstadt in Deutschland kann das bieten?

Ein Hauptaugenmerk des Projektes sind die zwölf innerstädtischen Kirchen in Münster, die nicht nur schnell zu Fuß zu erreichen sind, sondern auch eine Geschichte haben. Doch es geht auch um die Geschichte hinter der Geschichte. Dieses Projekt liefert Ihnen Interessante Details und mitunter kuriose Begebenheiten, die zu den Kirchen in Münsters Innenstadt gehören und so noch nicht präsentiert worden sind.

Gestochen scharfe Fotos von besonderer Qualität, aufgenommen aus ungewöhnlichen Blickwinkeln und Perspektiven, vervollständigenden den Rahmen der hochwertigen Ausarbeitung des Projektes.

Eine multimediale Aufarbeitung in Form von virtuellen Rundgängen sowie Videosequenzen in der Form von einem CD Beileger als auch eine App für das Smartphone ergänzen das Projekt.

Lassen Sie sich entführen in die Welt der innerstädtischen Kirchen in Münster. Verfolgen Sie im „Making Of“ (oben rechts) und Facebook die Entwicklung des Bandes!

Ein Rundgang durch die Innenstadt